Gesundheitscoaching
Wir fördern Selbstwirksamkeit

Healthy and Happy - Systemisches Coaching zu Gesundheit und Wohlbefinden

Willkommen und herzlichen Glückwunsch! Den ersten Schritt zu mehr Wohlbefinden, Gesundheit und Lebensfreude sind Sie bereits gegangen - Sie haben sich auf die Suche nach jemandem gemacht, der Sie auf Ihrem weiteren Weg unterstützen kann. Wir möchten Sie einladen, uns und unsere Arbeit auf den nächsten Seiten näher kennenzulernen.

Worum geht's?

Das Leben ist meistens schön und bunt. Zumindest dann, wenn es uns gut geht und wir uns wohlfühlen. Ist das aber nicht der Fall und fühlen wir uns belastet oder krank, wird das Leben trist und grau. Aber wie bleibt man langfristig gesund? Und wie kann man wieder gesund werden, wenn bereits eine Erkrankung existiert?

Gesundheit ist ein Balanceakt. Wir sind permanent Umwelteinflüssen ausgesetzt, auf die unser Körper reagieren muss. Mit Umwelt sind nicht nur die Landschaft, das Wetter und die Luftqualität gemeint, sondern alles, was uns umgibt: unser soziales Umfeld wie Familie und Freunde; unsere Arbeit mit den jeweiligen Arbeitsbedingungen; und sogar unsere inneren Werte und Einstellungen spielen eine Rolle. Das alles zu händeln ist gar nicht so einfach. Oder eigentlich doch: indem man sich seiner selbst bewußt wird und seine ganze Aufmerksamkeit - zumindest für einen gewissen Zeitraum - dem Thema Gesundheit schenkt.

Gesundheit und Wohlbefinden kann man lernen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. Die einzige Bedingung ist, dass man es will.

Und wie geht's?

Um langfristig gesund zu bleiben oder zu werden, sind Strategien nötig, die tagtäglich angewandt werden und daher gut zur eigenen Persönlichkeit und zum Lebensentwurf passen sollten. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass 70% der chronischen Erkrankungen auf den Lebensstil zurückzuführen sind. Die restlichen 30 % werden durch diesen zumindest noch positiv oder negativ beeinflußt.

Der Lebensstil umfasst folgende Dimensionen:

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Spannungsregulierung
  • Atmung/ Achtsamkeit
  • Selbstfürsorge

Diese fünf Dimensionen werden im Coaching betrachtet und reflektiert. Wie gesundheitsförderlich oder -hinderlich verhalte ich mich? Welcher Bereich benötigt gerade die größte Aufmerksamkeit? Wo liegen eventuell Resourcen, die ich gut nutzen kann? Und was sind meine Hürden, die mich von einem gesundheitsförderlichen Verhaten abhalten?

Wir gehen also auf Spurensuche - und schauen ganz genau hin. Je besser man sich selbst, sein Verhalten und die jeweiligen Wechselwirungen mit den äußeren Umstände versteht, desto einfacher ist es, passende Lösungen und Strategien zu finden. Jeder Mensch ist einzigartig und genauso breit ist die Palette möglicher Lösungsstrategien.

Manchmal ist die Lösung auch einfach Akzeptanz, weil wir nicht alle Umstände ändern können. Wir können aber unsere Einstellung ändern und wie wir die Dinge bewerten. Wir können neue Perspektiven einnehmen, die es uns beispielsweise leichter machen, auch unangenehmen Umständen einen Sinn zu geben.